Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder


Ehrenmitglied Rudolf Zenses

Rudolf Zenses ist seit dem 01.09.1941 Mitglied im Imkerverein Dortmund-Hörde und unser ältestes Vereinsmitglied (95 Jahre).

  • Von 1951 bis 1964 war er Kassierer im Imkerverein Dortmund-Hörde;
  • 1959 war er an der Errichtung des ersten Dortmunder Lehrbienenstandes beteiligt;
  • 1970 bis 1984 war er 1. Vorsitzender des Kreisimkervereins Dortmund;
  • 1974 erhielt er die Ehrennadel in Gold vom Landesverband Westfälisch & Lippischer Imker e.V. verliehen;
  • von 1981 bis 1985 gehörte er dem Landesverband Westfälisch & Lippischer Imker e.V. an und war Obmann für die Öffentlichkeitsarbeit/Werbung;
  • bei der Unteren Landschaftsbehörde der Stadt Dortmund und bei der Oberen Landschaftsbehörde beim Reg. Präsidium in Arnsberg vertrat er die Interessen der Imker und setzte sich für eine bienengerechte Flora ein;
  • 1987 erhielt er das Bundesverdienstkreuz für seine Verdienste in der Imkerei.
  • Er organisierte mit Westfälischen Imkern-/innen jährliche Bus- & Flugreisen (Gruppenreisen)  ins In- und europäische Ausland. Es wurden Reisen zu Imkern, Imkereien, Instituten und zum Apimondia Kongressen durchgeführt. Rudolf Zenses war bei 11 Reisen Reiseleiter. Er war bei 30 Reisen aktiv dabei.
    Für sein jahrzehntelanges Engagement für die Bienen, für den Kreisimkerverein Dortmund, den LV  und für den Imkerverein Dortmund-Hörde sind wir ihm sehr dankbar.